Hygienekonzept Veranstaltung Hamburg Eventareal Bahrenfeld

Veranstaltung Hamburg – Tipps zur Durchführung in Coronazeiten Teil 1

Drei Punkte für Ihr Hygienekonzept wie Ihre Veranstaltung in Hamburg trotz Corona im Sommer durchgeführt werden.

Hygienekonzept 1.Tipp: Fieber messen

Im Vorfeld wurde in der Einladung zur Veranstaltung Hamburg darauf hingewiesen, dass man nur ohne Symptome zur Veranstaltung erscheinen darf. Dennoch gibt es immer wieder Gäste, die unvorsichtig sind und solches beiseiteschieben. Um solche Fälle zu vermeiden empfehlen wir noch vor der Akkreditierung einen „Hygiene Schalter“. Hier kommt es bei jedem Gast zum Fieber messen und auch auf den allgemeinen sichtbaren Gesundheitszustand muss geachtet werden. Wer offensichtliche Symptome oder eine erhöhte Temperatur vorweist, darf nicht an der Veranstaltung teilnehmen. Das klingt erstmal sehr streng, ist aber in Zeiten von Corona in Hamburg durchaus sinnvoll, um den sicheren Verlauf des Hamburg Events zu gewährleisten.

Hygienekonzept 2.Tipp: Anstellsysteme

Ob an der Akkreditierung, dem Hygiene Schalter, den Buffets oder den Bars, irgendwo kommt es früher oder später immer mal wieder zu einer Schlangenbildung. Diese Ansammlungen von Menschen sind durch Corona problematisch geworden. Hygienekonzepte sollen gerade dies vermeiden. Nun gilt es nicht nur die Effizienz und das Angebot an den genannten Stellen zu vergrößern, um einen schnelleren Ablauf und kürzere Schlangen zu garantieren, sondern auch darum die Anstellsysteme zu überarbeiten. Zurückhaltende Beschilderung und gemütliches, freies Ambiente war gestern. Nun sollte mit Personenleitsystemen und dominanter Beschilderung dem Gast indirekt gar keine andere Möglichkeit gelassen werden, als sich mit genügend Abstand zu anderen Gästen und unter Einhaltung der Hygieneregeln anzustellen.

Hygienekonzept 3.Tipp: Frische Luft

Zusammenkünfte sollten wo es nur geht im Freien stattfinden. Die gesamte Veranstaltung muss nicht draußen stattfinden. Beispielweise kann der Empfang oder die Kaffeepause zwischen den Workshops unter freien Himmel ablaufen. In allen geschlossenen Räumlichkeiten ist eine leistungsstarke Lüftung wie bei unseren Locations von Nöten. Diese versorgen den Raum mit Frischluft versorgen. Auf den Gängen wo dies nicht möglich ist, ist eine FFP2 Maske zutragen.

Wir sind für Sie da! 

Sie suchen Ihre Eventlocation Hamburg, um eine Veranstaltung trotz Corona diesen Sommer oder nächstes Jahr zu realisieren? Schreiben Sie uns – auf unserem Eventareal Bahrenfeld, in unserer Kuppel Hamburg, oder in unserer Villa Mignon, können wir gemeinsam mit Ihnen Ihre Veranstaltung in Hamburg “coronakonform” stattfinden lassen !

Zurück zum Blog